Grob Trennung

Schwingrost

Der Beyer Schwingrost wird eingesetzt zum Absieben von Grobgut, z.B. in Steinbrüchen oder zur groben Trennung des Aufgebematerials für Brecheranlagen.

So kann man das grobe Überkorn in einer Brecheranlage verarbeiten und das Feinkorn in einer Siebanlage aufbereiteten.

Bei dieser Arbeitsweise lässt sich beispielsweise der Verschleiß von Brechbacken mindern und die Durchsatzleistung erhöhen, weiterhin erhöhen sich die Standzeiten von Siebbelägen.

Das Schwingrost arbeitet nach dem Vibrationsprinzip, wobei die Schwingung durch das aufgegebene Material selbst ausgelöst wird.

Impressum | AGB | Haftungsausschluss