Leichtstoffabscheider

Schwimm-Sink-Anlage

Der BEYER-LEICHTSTOFFABSCHEIDER ist eine semimobile Anlage zur Abscheidung von Leichtstoffen aus Schwerstoffen nach dem Aufschwimmverfahren. Als Trennmedium wird Wasser eingesetzt. Das Aufschwimmverfahren ermöglicht eine Trennung ohne Abwasseranfall. Nur das mit dem Produkt ausgetragene Haftwasser muß ersetzt werden. Alle Stoffe mit einer Dichte kleiner als 1kg/Liter schwimmen auf und werden mit Hilfe eines Bürstenbandes ausgetragen. Die Schwerstoffe sinken ab und werden von einem Schwerstoffband aufgenommen

Leichtstoffabscheider im Bauschutt

Impressum | AGB | Haftungsausschluss