Absacken

Absackanlage

Die BEYER Absackanlage ist eine unentbehrliche Hilfe für jeden Kompostbetrieb. Die Absackung erfolgt alternativ nach Volumen oder Gewicht. Geeignet für Kompost, Streusand, Kies und Erden jeglicher Art.

Die Grundversion der Absackanlage besteht im wesentlichen aus einem Aufgabetrichter von 1,5 m³, einem Dosierband per Fußschalter steuerbar, einem nach Kundenwunsch gefertigten Sack-Klemmverschluß sowie einem in der Höhe verstellbaren Abstelltisch. Die Absackanlage ist komplett auf einem Kufenunterbau zum leichten Versetzen montiert. Einfüllhöhe: 2,35 m, Einfüllbreite 2,30 m, Gewicht 1,5 Tonnen.

Auf Wunsch wird die Absackanlage mit einer Waage ausgestattet, welche das Absacken nach Gewicht ermöglicht.

Als weitere Extras stehen zur Verfügung:

Pneumatischer Sack-Klemmverschluß, Förderband mit Führung des Sackes zur Nähstation, Nähmaschine mit Galgen, Pneumatische Umlenkung, Förderband mit Sack-Glättung zum Transport des Sackes auf Arbeitshöhe, Fotozellensteuerung.

Impressum | AGB | Haftungsausschluss